FFD1.jpg

Welcome! Bienvenida! Bem vindo! Bienvenue!

Friedensdienst international - Freiwilligendienste im Ausland

Menschen mit Behinderungen in Russland begleiten, in einer Suppenküche in London mitarbeiten - das sind nur zwei Beispiele für den Freiwilligen Friedensdienst im Ausland. Seit 1995 junge Menschen haben die Möglichkeit über die Evangelische Kirche im Rheinland einen Freiwilligen Friedensdienst im Ausland zu machen!

Lebensnah engagiert. Weltweit

So arbeiten zur Zeit 57 junge Frauen und Männer in Projekten in Argentinien, Chile, Nicaragua, Paraguay, Rumänien, England, Frankreich, Israel, Russland und den USA. Der Freiwillige Friedensdienst ist anerkannt als Internationaler-Jugend-Freiwilligendienst (IJFD), als Anderer Dienst im Ausland, sowie als Freiwilligendienst im Weltwärts-Programm des BMZ.

 

 

Rückkehrer werden Mentoren für Freiwillige

In einem Wochenendseminar (18.12.-20.12.2015) bereiten sich zurückgekehrte Freiwillige darauf vor ihre Nachfolger zu begleiten.  Ein anspruchsvoller Rollenwechsel steht den zurückgekehrten Freiwilligen bevor. Für die interessierten Bewerber sind die "Ehemaligen" gute Informanten.

Jetzt bewerben für den FFD 2016-2017

:: Die Bewerbungsfrist endet am 20.Februar 2016.   Wer an unserem Freiwilligensienst 2016/2017 teilnehmen will, fordert bitte ab jetzt die Bewerbungsunterlagen direkt an bei: zivil-und-friedensdienst@ekir.de   Termine für die Auswahltage: bitte Termine anklicken   weiter lesen »»»

EINBLICKE

EINBLICKE
Aktualisierung: 08.01.2016 / Redakteur: AZF
people-happy.jpg

Bewerbung

Hier geht´s zu den Informationen über das Bewerbungsverfahren:  Bewerbung.
Dort finden Sie auch die Termine der Orientierungstage für eine Bewerbung zum FFD 2016/17.

Neues online

... in letzter Zeit hier auf aktiv-zivil.de erschienene Artikel:

Qualitäts-Siegel.gif

Wir sind eine

zertifizierte Entsendeorganisation

 Mehr dazu auf www.quifd.de
weltwaerts_logo.jpg